SPEZIALISIERTE AMBULANTE PALLIATIV VERSORGUNG

Ulmer Palliativkonferenz

Seit Juni 2018 richten wir 1/4 jährlich für alle PalliativmedizinerInnen und interessierte  haus- wie fachärztlich kooperierende KollegInnen des Umkreises eine palliativmedizinische Fallkonferenz mit wissenschaftlichem Vortrag aus. Es werden jeweils 3 Fortbildungspunkte von der Landesärztekammer Baden- Württemberg anerkannt.

2018 haben wir uns mit den Themen Methadon in der Tumortherapie, Cannabis in der Palliativmedizin und neurologische Erkrankungen beschäftigt, dieses Jahr wollen wir uns mit NW der neuen target cell therapies, Therapie des inoperablen Ileus, Psychoonkologie in Ulm und Umgebung und Interventionen/Punktionen in der Palliativmedizin beschäftigen.

Wenn Sie regelmäßig eingeladen werden möchten, kontaktieren Sie bitte unsere Koordionatoren, Leitung Herr Junginger, auch sind wir über jeweilige Anmeldungen auf diesem Wege dankbar. Die Konferenz findet im Hospizhaus in der Lichtensteinstrasse 14/2 in 89075 Ulm statt. Je nach Teilnehmeranzahl kann dann für uns ein entsprechend großer Raum zur Verfügung gestellt werden.